Lebenslauf

Lebenslauf

 

 
 

Dr. med. H. Jamerson
Fachärztin für Augenheilkunde

 

 

Persönliche Daten:
 
geboren: 1957 in Berlin
Fremdsprachen: Englisch, Französisch
 
 

 

Ausbildung:
 
aufgewachsen und Studium in Berlin,

  • 1984 Promotion zum Dr. med. an der Freien Universität Berlin
  • 1989 American Board of Pediatrics Certification (Anerkennung als Fachärztin für Kinderheilkunde in USA)
  • 1995- 98 Assistant Clinical Professor an der Michigan State University
  • 1999 Prüfung und Anerkennung zur Fachärztin für Kinderheilkunde durch die Ärztekammer Berlin
  • 2004 Prüfung und Anerkennung zur Fachärztin für Augenheilkunde durch die Ärztekammer Berlin

 

Berufliche Tätigkeit:

  • 1983- 87 Facharztausbildung zum Kinderarzt an der University of Florida(Schwerpunkte: Neonatologie, Kinderintensivmedizin, Traumatologie, Allgemeinpädiatrische Ambulanz, Diagnostik und Begutachtung von Entwicklungsstörungen jedweder Genese)
     
  • 1987- 92 Munson Medical Center (Lehrkrankenhaus der Michigan State University) (Schwerpunktfächer: Kinderintensivmedizin, akute Intervention bei psychiatrischen Problemen - Alkohol, Drogen, Suizid- und Bulimie/ Anorexie, Hämato-Onkologie, multiple Behinderungen) parallel: Kids Creek Childrens' Clinic (Schwerpunkte s. unten) 
     
  • 1992- 98 Kids Creek Children's Clinic (Schwerpunkte: Schul-und Sportuntersuchungen, Impfungen, Fachgutachten und Befundberichte mit medizinischer/ ggf. beruflicher Rehabilitation, Allergologie, Epilepsie, Tic-Diagnostik, Schul-/ Lemprobleme, Autismus, Hyperkinetik und ADS – Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom-, Psychosomatik, Depressionen) 
     
  • 1998- 01 Weiterbildungsassistentin für Augenheilkunde in der Augenarztpraxis Dr. R. Vogt (Schwerpunkte: Katarakt- und kl. Augenchirurgie, Kontaktlinsen, Lasik)
     
  • 6/2001-7/2004 Assistenzärztin in Ambulanz und auf der Augenstation des St. Gertraudenkrankenhauses (Schwerpunkte: Glaukom, Tränenwegs-Erkrankungen, Gefäßverschlüsse, Kataraktchirurgie, Vitrektomie)
     
  • bis 12/2004 diverse Praxisvertretungen in Spandau, Charlottenburg und Steglitz/Lichterfelde 
     
  • 1.1.05 Niederlassung in eigener Praxis für Augenheilkunde
     
  • seit 1980 Vorträge auf Fachkonferenzen, wissenschaftliche Publikationen sowie regelmäßige Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen und Qualitätsmanagement